Literatur

Auf dieser Seite finden Sie Bücher rund um das Thema Fasten.

Fasten- und Ernährungstherapie
Kurzbeschreibung:

Fasten- und Ernährungstherapie: ein Stiefkind in der Medizin? Nein, deshalb dieses Buch. 40 Jahre Erfahrung des Autors berichten von hoher Effizienz. Viel mehr Erkrankungen als allgemein bekannt sind ernährungsabhängig. Das therapeutische Konzept ist eingebunden in klassische Naturheilverfahren bzw. nichtmedikamentöse Therapie. Dieses Buch will nicht theoretische, sondern gegangene Wege nachzeichnen. Sie sind nachvollziehbar für die niedergelassenen wie für die klinisch tätigen Ärzte in Kooperation mit FastenleiterInnen, ErnährungsberaterInnen, GesundheitstherapeutInnen und OecothrophologInnen. Das Gruppengespräch und die Lehrküche sind charakteristische Werkzeuge. Eine wissenschaftliche Zwei-Jahres-Studie zeigt hohe Langzeitwirkung.
Wie neugeboren durch Fasten
Kurzbeschreibung:

Der erfolgreiche GU Ratgeber bietet seit über 30 Jahren eine verläßliche und exakte Anleitung für selbständiges Fasten im Alltag und im Urlaub.

Fasten beflügelt nicht nur, sondern vermittelt auch ein neues Gefühl von Leistungsfähigkeit und seelischem Wohlbefinden. Mit dem bewussten Verzicht auf Nahrung gibt man dem Körper die Chance, sich zu entschlacken, entgiften und zu reinigen.
Richtig essen nach dem Fasten
Kurzbeschreibung:

Erhalten Sie sich Ihr neu gewonnenes Wohlbefinden und lassen Sie sich sicher durch die Zeit nach dem Fasten führen.

Das Gewicht ganz einfach halten: Wer sich ausgewogen ernährt, kann auf sanfte Art schlank werden und für immer bleiben, denn frische Vollwertkost macht nachhaltig satt, schenkt Gesundheit und schmeckt!

Den Fastenerfolg bewahren: Dieser erfolgreiche GU-Ratgeber hat es in sich. Er hilft bei der Umstellung von Fasten auf Essen, bietet über 100 einfache Rezepte, gibt viele Tips zu Bewegung und Körperpflege und leitet an, sich von alten Ernährungsgewohnheiten zu lösen.

© Hellmut Lützner, 2010 - Impressum